PROMOTING ACCESS TO AFRICAN RESEARCH

Lexikos

Log in or Register to get access to full text downloads.

Remember me or Register



Über die konstruktion einer hierarchischen textverbundgesamtstruktur. Ein beitrag zur theorie der Wörterbuchform

Herbert Ernst Wiegand

Abstract


Nach einem kurzen kritischen Einblick in die Forschung zu Textver-bundgesamtstrukturen in den Jahren 1988 bis 2016 wird zunächst ein Ausschnitt aus einer Typolo-gie von Textverbundtypen und hierarchischen  Textverbundstrukturen präsentiert und kommen-tiert. Nach einer terminologischen Erörterung, insbesondere zum Begriff der lexikographischen Konstituente, wird als Beispiel eine hierarchische Textverbundgesamtstruktur mit rechtserweiterter Textverbundstruktur so schrittweise konstruiert, dass ihre Teilstrukturen, nämlich die hierar-chische rechtserweiterte Textverbundkonstituentenstruktur, ihre hierarchische konstituentenlose Vor- und Nachspannstruktur, ihre hierarchische Wörterverzeichnisstruktur und ihre hierarchische Artikeltextstrukturen getrennt konstruiert und dann zusammengefügt werden. In diesem Prozess werden eine Reihe neuer Begriffe geprägt und zugehörige Termini eingeführt, wie z.B. Vor- und Nachspannsektor, hybride Vor- und Nachspannkonstituente, vorderer Vorspann und hinterer Nachspann. Weiterhin wird überlegt, da Wörterbücher und  Gebrauchsgegenstände mit lexikographischen Formeigenschaften immer  mindestens eine äußere Zugriffsstruktur aufweisen, ob und wie wenig-stens äußere alphabetische Hauptzugriffsstrukturen bei der Konstruktion von hierarchischen Text-verbundgesamtstrukturen berücksichtigt werden können. Dazu wird  abschließend ein Vorschlag gemacht.

 

 Schlagwörter: Artikelstrecke, Artikelstreckenstruktur, Äussere Zugriffs-Struktur, Funktional-Positionale Segmentation, Hierarchische Konstituen-Tenlose  Nachspannstruktur, Hierarchische Konstituentenlose Vorspann-Struktur,  Hierarchische Partiell Konstituentelose Nachspannstruktur, Hierarchische  Textverbundgesamtstruktur, Hierarchische Textverbund-Konstituentenstruktur, Hierarchische Partiell Konstituentenlose Vor-Spannstruktur, Hinterer Nachspann, Hybride Nachspannkonstituente, Hybride Vorspannkonstituente, Lexikographische Konstituente, Nach-Spann, Nachspannsektor, Nichtfunktionale Segmentation,  Positions-Gesteuerte Gruppierungsmethode, Rechtserweiterte Textverbundkonsti-Tuentenstruktur, Vorderer Vorspann, Vorspannsektor 

 

 




http://dx.doi.org/10.5788/26-1-1347
AJOL African Journals Online